Sparbrief

Fester Zeitraum - feste Zinsen

Der Sparbrief ist ideal für die mittelfristige Finanzplanung. Legen Sie Ihr Geld für 3 Jahre als Sparbrief an. Beim Sparbrief Ihrer Volksbank in Harz eG bestimmen Sie ganz individuell, wie viel Geld Sie anlegen möchten. Die Mindesteinlage beträgt 5.000,00 Euro. Wir garantieren Ihnen einen festen Zinssatz von 2,75 % p. a. über die gesamte Laufzeit. Genau das Richtige, wenn Sie eine sichere Anlagevariante mit hohem Zinssatz und ohne Kursrisiko suchen.

Der Sparbrief im Überblick

  • Sichere Anlage, kein Kursrisiko
  • Feste Laufzeit von 3 Jahren
  • Garantierter Zinssatz von 2,75 % über die gesamte Laufzeit
  • Variable Anlagesumme, Mindesteinlage: 5.000,00 Euro

Noch Fragen?

Wir sind natürlich gerne für Sie da, wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten.

Häufige Fragen zum Sparbrief

Was ist der Unterschied zwischen Sparbrief und Festgeld?

Sparbrief und Festgeld sind sich in vielen Produktmerkmalen sehr ähnlich. Beide haben eine feste Laufzeit und einen gleichbleibenden Zinssatz. Daher handelt es sich um sichere Geldanlagen ohne Kursrisiko. Der Hauptunterschied liegt in der Dauer der Laufzeit. Während beim Festgeld Laufzeiten ab 6 Monaten möglich sind und die maximale Laufzeit bei 2 Jahren liegt, sind Einlagen bei Sparbriefen eine längerfristige Geldanlage und ab 3 Jahren Laufzeit möglich.

Kann ich meinen Sparbrief vorzeitig kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung des Sparbriefes ist leider nicht möglich. Im Gegenzug profitieren Sie von festen, hohen Zinssätzen und einer sicheren Anlage. Der Sparbrief ist eine gute Option, wenn Sie das investierte Geld für die Anlagedauer auf keinen Fall benötigen. Kurzfristigere Anlagen, die Sie jederzeit kündigen können, sind beim Tagesgeld möglich.

Kann ich einen bestehenden Vertrag während der Laufzeit aufstocken?

Sie legen zu Beginn fest, welchen Betrag Sie in den Sparbrief investieren wollen. Eine nachträgliche Anpassung ist leider nicht möglich.