Blütenlauf im WeltWaldHarz

Aufgrund der großen Nachfrage organisierte das Frauen-Banking Team wieder einen Blütenlauf im WeltWaldHarz. Zunächst befürchtete Elke Steinhoff, Frauen-Banking-Beauftragte, dass der Lauf ins "Wasser fallen" würde. Aber kurz vor dem Start ließ der Regen nach und es fanden sich fast alle angemeldeten Frauen ein, um in der schönen Natur zu walken und die vielen Blüten zu bestaunen. Wetterentsprechend gekleidet, ging es auf den verschiedenen Wegen und Pfaden, dem Kanadaweg, Koreaweg, Japanweg und vielen mehr, berghoch und bergrunter. Bestaunt wurden die vielen neuen Attraktionen aus Holz, wie z.B. der China-Mann, die Totempfählen, der Aussichtsturm und die vielen neuen Plätze zum Verweilen. Der Gang über die neu errichtete Hängebrücke war für manche Frau eine Herausforderung, war es doch eine wackelige Angelegenheit! Wegen des langen Winters und des sehr kühlen Frühjahrs war die Blütenpracht leider noch nicht voll entfaltet, aber trotzdem entzückten einige schöne Rhododendronbüsche mit ihren Farben. Viel Spaß hatten die Frauen bei der NordicWalking-Tour, nicht zuletzt wegen den informativen und lustigen Beiträgen der NordicWalking-Führer Herrn Marx und Herrn Lenz, die diese Führung wieder zu einem besonderen Erlebnis werden ließen. Zum Schluss lud die Volksbank im Harz eG alle Frauen zu warmen Laugenstangen mit frischer Bärlauchbutter ein. Nach einigen netten Gesprächen verabschiedeten sich die Frauen mit dem Wunsch, zu so einer Tour wieder eingeladen zu werden.

 

22.05.2013

Bilder-Galerie