minijobrente

Zeit für mehr Rente

Extra-Rente ohne Extra-Kosten

 

Jetzt gibt es die minijobrente.

Eine Extra-Rente, die Sie keinen Cent kostet.

Nur ein paar Stunden mehr Arbeit pro Monat. Doch die sind gut investiert. Weil Sie Ihre staatliche Rente damit kräftig aufstocken können. Ihr Vorteil: mehr Geld im Ruhestand. Monat für Monat. Ihr ganzes Leben. Damit können Sie sich auch im Alter mehr Extras leisten.

 

Der Stundenlohn für die vereinbarte Mehrarbeit wird von Ihrem Arbeitgeber ohne Umwege auf Ihr minijobrenten-Konto bei der R+V Lebensversicherung AG überwiesen. Steuerfrei und sozialabgabenfrei. Dort ist Ihr Geld sicher angelegt und vermehrt sich. Bis Sie in Rente gehen. Dann zahlt Ihnen die R+V das angesammelte Kapital wieder aus, als lebenslange Rente oder in einer Summe.

 

Untersuchungen haben ergeben, dass bereits heute bei mindestens 20 % dieser Beschäftigungsverhältnisse der beiderseitige Wunsch von Arbeitnehmer und Arbeitgeber besteht, die Arbeitszeit zu verlängern. Die freie Vereinbarung von Arbeitnehmer und Arbeitgeber, diese Zeit als Finanzierung für die Altersvorsorge aufzuwenden, ist daher Grundlage und auslösendes Moment der neuen minijobrente.